06.02.01 10:42 Uhr
 5
 

Glatteis für Berliner kein Problem

An plötzlichen Schnee und überraschende Eisglätte auf den Straßen Berlins sind die Bürger langsam gewöhnt. Der Wintertest der letzten Wochen hat die Berliner abgehärtet. Umstellung auf "Chaos"-Wetter bereitet kaum einem noch Probleme.

Als der Eisregen Sonntagnacht die Straßen zu Rutschbahnen machte, gab es bis zum Mittag nicht mehr Verkehrsunfälle als sonst. Auch die Anzahl der Fußgänger, die u. A. im Urban-Krankenhaus ihre Brüche behandeln ließen, war für Eisregen niedrig.

Chaos gab es dafür auf dem Flughafen Tegel. Da die Rollbahnen vereist waren, gab es vormittags keine Start- bzw. Landeerlaubnis. Teilweise wurde zum Flughafen Schönefeld umgeleitet. Darüber konnte sich die Bahn freuen, da viele dann den Zug nahmen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Grinny
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Berlin, Problem, Glatteis
Quelle: www.berlinonline.de


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nigeria: Mindestens 200 Tote beim Einsturz einer Kirche in der Stadt Uyo
Milliardenkosten - Ölkonzerne müssen alte Bohrinseln abbauen
Fußball/1. Bundesliga: Bayern München schickt Weißwurst-Prämie nach Ingolstadt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?