06.02.01 10:35 Uhr
 17
 

Israel bietet Intel Baukostenzuschuß

Die Regierung von Israel bietet dem Chip-Hersteller Intel einen Baukostenzuschuß in Höhe von 440 Millionen Dollar, wenn Intel sich dazu entschließen sollte, ihre neue Chip-Fabrik nach Israel zu stellen.

Als Lokalität für das neue Prozessorparadies wurde der Ort Kiryat Gat ausgewählt, wo bereits eine Intel-Fabrik existiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: MarkyW
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Israel, Intel
Quelle: www.computerchannel.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Amazon Prime fügt HBO und Cinemax zu seinem Streaming-Dienst hinzu
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Google: Schadsoftware auf Android-Geräten gefunden



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: Einwohner startet Petition gegen Melania Trump - Sie soll wegziehen
Russlands Präsident Wladimir Putin lässt angeblich nuklearen Raketenzug bauen
"Letzter Tango in Paris": Marlon Brando vergewaltigt 19-Jährige in Film wirklich


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?