06.02.01 09:52 Uhr
 18
 

Urlauber aufgepasst - Interessantes Urteil zu Wertminderung

Sie kennen das, auf dem Prospekt sah das Hotel irgendwie ganz anders aus. Vor Ort stellen sie fest das der Blick auf das Meer durch einen Rohbau versperrt wird und der Presslufthammer den ganzen Tag geht. Einen erholsamen Urlaub verbringt man nicht.

Das Amtsgericht Köln hat jetzt einem Ägyptenurlauber folgende Wertminderung zugesprochen: Der Anblick einer Bauruine ist eine Reduzierung des Reisepreises um 10% wert, Baustellengeräusche mindern die Urlaubsqualität um weitere 10%.

Sollten sie also ähnliche Probleme in ihrem Urlaub haben, klagen sie und vergessen Sie nicht das Aktenzeichen des Amtsgericht Köln Az: 122 50/00 anzugeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: