06.02.01 09:31 Uhr
 35
 

"I-Mode Handy" eine starke Konkurentz für dem Computer

Es werden immer mehr User, die ihre E-Mail´s über das Handy abfragen, oder einfach nur mit dem kleinen Telefon durch das Netz surfen.

Nach Aussagen des Generaldirektor des "I-Mode-Projektes", Ken-ichi Enoki, gewinnt das Unternehmen pro Tag ca. 50.000 neue User, im Monat sind das 1,5 Millionen Menschen, die dieses System nutzen möchten.


Alleine in Japan, sind es seit Start des Projektes war im Februar 1999, seitdem gibt es schon 18 Millionen Teilnehmer.

Zum "PC", sind dieses natürlich noch kleine Zahlen. Jedoch, denkt die Firma, dass in absehbarer Zeit ein starker Anstieg weltweit passieren wird.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Handy, Computer, Mode
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
"Football Leaks" deckt zweifelhaftes Geschäftsgebaren im Profi-Fußball auf
Chipanlagebauer Aixtron: Obama blockiert Übernahme durch chinesischen Investor



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Umfrage: Union hat höchsten Zustimmungswert seit Januar
Marktforschung: Menschen in Deutschland geben mehr Geld für Schokonikoläuse aus
USA: Illegale Party - Mindestens neun Tote bei Feuer in kalifornischem Lagerhaus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?