06.02.01 06:09 Uhr
 253
 

Michael Schumacher musste in der sechsten Runde Tests abbrechen

Als Michael Schumacher in Fiorano seinen neuen F2001 testete, fiel gleich in der sechsten Runde bei Regenwetter die Benzinpumpe aus.

Damit musste Michael die Tests vorzeitig beenden, weil die Auotobastler von Ferrari den ganzen Motor aus dem Wagen holen mussten, um zu schauen ob noch andere Teile beschädigt worden sind.


ANZEIGE  
WebReporter: Security
Quelle: www.f1welt.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"
Michael Schumacher: Familie will weiter schweigen
Bilder von Schumi für eine Million angeboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?