06.02.01 05:50 Uhr
 44
 

US-Präsidentenwahl: 180.000 Stimmzettel werden überprüft

Zwar sind seit der US-Präsidentenwahl nun schon seit drei Monaten ins Land gegangen. Dennoch werden jetzt 180.000 ungültige Stimmzettel erneut überprüft.

Mehrere US-Medien gaben diese Überprüfung in Auftrag die immerhin mindestens 8 Wochen Zeit in Anspruch nehmen soll. Merkmale der Stimmzettel sollen dann in einer Datenbank abgelegt werden und allgemein abrufbar sein.

Eine Revision des amtlichen Wahrlergebnis ist aber nicht das Anliegen der Prüfer. Ziel sei lediglich eine unabhängige Einstufung.


WebReporter: ringom
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Präsident, Stimmzettel
Quelle: de.news.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts
VG München: Wahlplakate der NPD müssen hängen bleiben



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sarrazin: Durch Familiennachzug könnten weitere sechs Millionen Flüchtlinge kommen
Colorado Springs: Joggerin hinterlässt ihre Exkremente in der ganzen Stadt
Viele AfD-Politiker, die in den Bundestag kämen, sind rechts


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?