06.02.01 03:12 Uhr
 28
 

Sind schwachsinnige Menschen die besseren Künstler?

Der Arzt Giovanni B. Frisconi vom Zentrum für Alzheimer-Erkrankung in Brescia/Italien fand heraus, dass Patienten mit Altersschwachsinn (Dementia) künstlerisch begabter waren als vor der Erkrankung.

Manche Patienten versuchten sich erstmals als Maler oder hörten Musik, die sie bis dato abgelehnt hatten.

Eine Erklärung hierfür sei, dass die linke Gehirnhälfte bei der Erkrankung an Einfluss verliere. Deshalb übernehme die rechte Gehirnhälfte das Regiment, in der kreative Begabung und Interesse zu Hause sind.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Sophor
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Mensch, Künstler
Quelle: www.pm-magazin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Blauflügelamazone: Neue Papageienart in Mexiko entdeckt
Österreich: Schlangen entfliehen dem Wetter in Gärten und Hausflure
Nasa: Außerirdisches Leben auf neu entdecktem Planeten KOI 7711 möglich



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Muslime retten 44 Christen mit Kopftüchern getarnt vor Islamisten
Schwarzenberg: Vierjähriges Mädchen gerät bei Tauziehspiel unter LKW und stirbt
Stiftung Warentest: Die günstigste Sonnencreme schneidet am besten ab


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?