05.02.01 23:59 Uhr
 32
 

Nach 25 Jahren: Pornos in den Kinos von Norwegen

Die Zensurbehörde in Norwegen hat nun das Pornografieverbot in Kinofilmen aufgehoben.

Einzige Bedingung: Bei den gefilmten Szenen sollte es sich doch um "künstlerische Elemente" handeln.

Nach 25 Jahren wurde nun ein japanischer Film freigegeben. In diesem Film ist zu sehen wie ein Paar ihre sexuellen Leidenschaft auslebt. Angefangen bei der Kastration bis hin zum Mord.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JogiDobi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Porno, Norwegen
Quelle: www.netzeitung.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pantone ehrt Prince mit eigenem Lila-Farbton
Schauspielerin bekommt Hitzschlag: ZDF muss Dreh in Vietnam abbrechen
Musiker Pete Doherty bei Heroinschmuggel nach Italien erwischt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?