06.02.01 00:58 Uhr
 14
 

Kinowirtschaft trotz steigender Besucherzahl unzufrieden

Obwohl die Besucherzahl in den deutschen Kinos leicht gestiegen ist, ist die deutsche Kinoindustrie unzufrieden. Die Besucher bleiben aus.

Es wird das Fehlen echter Knaller wie "Titanic" und die damit einhergehende fehlende Auslastung der Großkinos bemängelt.

Der Verband beschwert sich auch darüber, dass viele kleine Kinos wegen der Konkurrenz durch die reisigen Multiplexkinos schließen mußten.


WebReporter: renner
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Besuch, Besucher
Quelle: www.welt.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Roboter aus Sci-Fi-Klassiker "Alarm im Weltall" erzielt fünf Millionen Dollar
Sänger und Schauspieler David Cassidy im Alter von 67 Jahren verstorben
Kasachstan: "Borat"-Erfinder zahlt Strafe für Touristen in knappen Mankinis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Massive sexuelle Übergriffe im Skisport der 70er: "Wir waren ja Freiwild"
Madrid: Polizisten bezeichnet Adolf Hitler in Chat als "Gott"
PISA-Studie: Deutsche Schüler außergewöhnlich gut in Team-Arbeit


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?