05.02.01 23:18 Uhr
 25
 

Amerikanische Schüler planen Eintrag ins Guinnessbuch

Die Schüler im Bundesstaat South Carolina sind derzeit im Gummi-Fieber, denn sie wollen unbedingt ins Guinnessbuch der Rekorde eingetragen werden.

Schaffen wollen sie den Rekord indem sie einen riesigen Ball aus Gummibändern herstellen. Einige der Schüler bezeichnen sich bereits sogar als süchtig nach der Knoterei.

Die Läden der Region unterstützen die Idee der Kids und spenden eifrig Nachschub an Gummibändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: HouseMouse
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Schüler, Amerika, Guinness, Eintrag
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Rüdesheim: Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Großbritannien: Schule verbietet das Aufzeigen bei Fragen der Lehrer
Großbritannien: Neues Gesetz könnte Pornos für Frauen und Queers zerstören



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Michigan: Wahlkampfhelfer von Donald Trump wurde wegen Wahlbetrugs verurteilt
1. Fußball-Bundesliga: Hamburger SV gewinnt mit 2:0 in Darmstadt
Marvels "Inhumans" haben einen Veröffentlichungstermin bei ABC erhalten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?