05.02.01 20:14 Uhr
 9
 

Toppmöller lehnt Traineramt bei Eintracht Frankfurt ab

Gab es doch gestern Abend (0:2 gegen Rostock) nach langer Durststrecke wieder einmal was zu feiern für die Eintracht aus Frankfurt, da kommt schon die nächste schlecht Nachricht. Toppmöller, Wunschkanditat der Eintracht sagte ab.

Sportdirektor Dohmen gab nach dem Sieg im Ostseestadion zu verstehen das man nun wieder ein wenig Zeit hätte und nun in ruhe die Frage des neuen Trainers entscheiden könne. Toppmöller lehnte ab, da er eine sofortige Zusage verlangte.

Im nächsten Kellerduell gegen Ernergie Cottbus sitzt nun wieder Sportdirektor Rainer Dohmen als Trainer auf der Bank.


WebReporter: Sager
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Trainer, Frankfurt, Eintracht Frankfurt
Quelle: www.kicker.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Eintracht Frankfurt steht im DFB-Pokalfinale
Fußball: Carlos Zambrano verlässt Eintracht Frankfurt
Fußball: Branimir Hrgota wechselt zu Eintracht Frankfurt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?