05.02.01 19:57 Uhr
 4
 

Chipumsätze stiegen im Jahr 2000 auf 200 Mrd. $

Wie die Semiconductor Industry Association heute bekannt gab, konnten im Jahr 2000 neue Rekorde beim Chip-Absatz verzeichnet werden. Demnach stieg der Absatz auf über 200 Mrd. Dollar. Am besten entwickelten sich dabei die Absätze im Bereich Flash-Speicher (+133%).

Für das aktuelle Jahr sind die Analysten allerdings weniger optimistisch. Zwar geht die Semiconductor Industry Association von einem Wachstum im Bereich von 20% aus, allerdings sind einige Experten anderer Meinung. Dabei gehen sie davon aus, daß ansteigende Lagerbestände zu einem Preisverfall in diesem Sektor führen werden.

Lehman Brothers geht z.B. davon aus, daß sich das Wachstum deutlich abschwächen wird und sogar ein Rückgang im Vergleich zum Vorjahr eintreten kann. Dies wird sich dann frühestens wieder Ende des Jahres ändern.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Jahr
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bahn verschenkt kostenlose Fahrkarten
Bundesanleihe: Negativer Zinsrekord
Airline mit Kranich im Logo: Lufthansa steigt aus Kranichschutz aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel droht nach Wahl ein Untersuchungsausschuss zur Flüchtlingskrise
Atomkonflikt: USA und Europa mit weiteren Sanktionen gegen Nordkorea
Polen: Wildtier schürt "Hass auf Deutschland"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?