05.02.01 18:45 Uhr
 48
 

Ist Videoüberwachung auf öffentlichen Toiletten Kunst?

Der Künstler Achim Mohne will Toilettenbesucher mit der Ankündigung von Videoüberwachungen auf dem stillen Örtchen schocken.


Es soll gezeigt werden, wie Menschen auf so eine vermeintliche Allround-Überwachung reagieren - wirklich gefilmt wird natürlich nicht.


WebReporter: Gitta
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Video, Kunst, Toilette
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jugendwort des Jahres ist "I bims"
AfD-Anhänger hetzen gegen "Lichtermarkt", der schon seit zehn Jahren so heißt
Angebliche Terrorgefahr: Ankara verbietet Filmfestival "Pinkes Leben Queer"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kabarettist Rainald Grebe zieht gegen Toilettengebühr an Autobahnen vor Gericht
Fußballstar Christiano Ronaldo möchte sieben Kinder: "Das ist meine Fetischzahl"
Olympia: Erstmals nehmen Afrikaner im Bob teil


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?