05.02.01 18:40 Uhr
 14
 

Londoner U-Bahn steht still

92% aller U-Bahn-Züge mußten gestrichen werden, weil die Londoner U-Bahn-Fahrer streiken

Dies verursachte auf den Straßen der britischen Hauptstadt ein Verkehrchaos.
An anderen Verkehrmittel, wie z.B. Bus bildeten sich riesige Warteschlangen

Die Gewerkschaft kündigte für weitere Montage Streiks an.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Schnabuli
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: London, Bahn, U-Bahn
Quelle: www.taeglich-alles.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Negativzinsen für Sozialversicherungsrücklagen infolge der Zinspolitik der EZB
Stuttgart: Windreich-Gründer wird von Staatsanwaltschaft angeklagt
23-Jähriger nahm mit Fake News 1.000 Dollar pro Stunde ein



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tabuthema: Afterjucken, Afternässen und Afterschmerzen