05.02.01 18:25 Uhr
 0
 

Serono erreicht Meilenstein

Serono S.A. (NYSE: SRA) gab heute die Zulassung von Rebif® durch die zuständige europäische Kommission in der Maximaldosis bekannt.

Rebif wird zur Behandlung von Multipler Sklerose eingesetzt und ist nun mit der zur Zeit höchsten Dosis (44mcg, 3 mal pro Woche) in Europa zugelassen. Die zuständige Kommission empfiehlt das Medikament als erste Behandlungsmaßnahme gegen schubförmige Multiple Sklerose. Die jetzt erfolge Zulassung beruht auf den Daten der vierjährigen Studie PRISMS(2), in der die klinische Wirksamkeit nachgewiesen werden konnte und eine langfristig bessere Perspektive für die Patienten.Mit der nun erfolgte Zulassung ist Rebif das einzige Interferon Beta Produkt, dass die vollständige Zulassung in Europa erhalten hat.

Die Aktie von Serono kann aktuell um 4,72 Prozent auf 20,20 Dollar zulegen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Meile, Meilenstein
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

PSA-Chef: Sanierungsfall Opel soll bei Übernahme deutsches Unternehmen bleiben
Pannenflughafen BER: Technik-Chef gefeuert
Gewinn der Bundesbank drastisch eingebrochen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kasseler Straßenfest wird Wurst-Sperrgebiet
WHO-Studie: Mehr als 300 Millionen Menschen leiden an Depressionen
Neuseeland: 61 Millionen Jahr alt - Forscher entdecken fossilen Riesenpinguin


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?