05.02.01 18:11 Uhr
 10
 

Symposium für eine der wichtigsten deutschen Dichterinnen

Die deutsche Lyrikerin jüdischen Glaubens Rose Ausländer war diese Tage 100 Jahre alt geworden. Um dieses Datum zu feiern wurde ein Symposium zu ihren Ehren in Ludwigsburg abgehalten.

Im Rahmen dessen wurden die Werke der Rosalie Scherzer - so der Geburtsname von Rose Ausländer - von einem Fachpublikum diskutiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: renner
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Deutsch, Dichter, Symposium
Quelle: www.westline.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Papst Franziskus in Rede: "Macht ist wie Gin auf leeren Magen zu trinken"
Uderzo, der Zeichner von Asterix und Obelix wird 90 Jahre
Die interessantesten Romane der diesjährigen Leipziger Buchmesse



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Apple gewinnt Markenrechtsstreit: Tech-Firma darf keine Birne im Logo haben
Innocent-Smoothies wegen Plastikteilen in Flaschen zurückgerufen
Mainhardt: Betrunkener wähnt sich zuhause und duscht in fremder Wohnung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?