05.02.01 17:45 Uhr
 383
 

Im Urlaub oben ohne gewesen? Vielleicht stehen ihre Fotos im Netz

Auf einer Voyeur Webseite werden Fotos von nackten Frauen gezeigt. Die Mädels, die während der letzten zwei Wochen auf der Seite gezeigt wurden, lagen auf dem Hove Beach in der Sonne.

Nun muss die Polizei darüber entscheiden, inwieweit Gesetzte gebrochen wurden. Es sei zwar generell gestattet, an öffentlichen Plätzen frei zu fotografieren, doch in diesem Fall gäbe es einen gesonderten Schutz, so heißt es.

Die Frauen, die sich dafür entschieden, oben ohne in der Sonne zu liegen würden sich womöglich unbehaglich fühlen, wenn sie denn ihre Fotos im Internet sehen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, Netz, Urlaub
Quelle: www.ananova.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hamburg: Gerichtsurteil - Kein Datenausgleich zwischen Facebook und WhatsApp
Lara Croft ist zurück: "Tomb Raider" kann nun im Browser gespielt werden
Achtung beim Druckerkauf: so zocken Hersteller ab



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gregg Popovich, Star-Trainer in der NBA. gibt 5.000 Dollar Trinkgeld
Asylsuchende: Fast alle Syrer bekamen in Deutschland Asyl
Stralsund: 14-Jähriger betrinkt sich auf Schulhof bis zur Alkoholvergiftung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?