05.02.01 17:45 Uhr
 383
 

Im Urlaub oben ohne gewesen? Vielleicht stehen ihre Fotos im Netz

Auf einer Voyeur Webseite werden Fotos von nackten Frauen gezeigt. Die Mädels, die während der letzten zwei Wochen auf der Seite gezeigt wurden, lagen auf dem Hove Beach in der Sonne.

Nun muss die Polizei darüber entscheiden, inwieweit Gesetzte gebrochen wurden. Es sei zwar generell gestattet, an öffentlichen Plätzen frei zu fotografieren, doch in diesem Fall gäbe es einen gesonderten Schutz, so heißt es.

Die Frauen, die sich dafür entschieden, oben ohne in der Sonne zu liegen würden sich womöglich unbehaglich fühlen, wenn sie denn ihre Fotos im Internet sehen würden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Foto, Netz, Urlaub
Quelle: www.ananova.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet
Cyberangriff: ThyssenKrupp von Hackern angegriffen
Auswertung: Was Pegida-Fans auf Facebook gefällt



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polizeigewerkschaftler Rainer Wendt: "Wir schieben die Falschen ab"
Bayern beschließt nach 16-stündiger Debatte kontroverses Integrationsgesetz
Richard "Mörtel" Lugner schickte seiner Frau nach "Promi Big Brother" Kündigung


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?