05.02.01 17:30 Uhr
 157
 

Premiere World lässt IRDETO-BETACRYPT Cams produzieren

Jetzt ist es raus:
Der Chef des deutschen Pay-TV Anbieters
'Premiere World' Leo Kirch soll bei der Firma BMK 'BetaCams' in Auftrag gegeben haben. Vertrieben werden sollen die Cams
erst in der Schweiz, da die D-Box dort verboten ist.

Wann sie Cams in Deutschland auf den Markt kommen, ist unklar.


Durch die BetaCams könnte man in Zukunft mit jedem Digital-Receiver mit CI-Slot das Programm von PW empfangen.
Somit würde die D-Box ihre Monopol-Stellung verlieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Big_Brother
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Premier, Premiere, World
Quelle: www.infosat.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Cyber-Kriminalität: Deutsche fürchten Identitätsklau beim Onlineshopping
Windows 10 Update kann Internetzugang verhindern
Bluetooth 5.0: Finale Version verabschiedet



Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Merkel warnt vor erhöhter Anschlagsgefahr in Deutschland
Gasexplosion nach Zugunglück in Bulgarien
Aiman Mazyek fordert mehr muslimische Vertreter im Rundfunkräten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?