05.02.01 17:21 Uhr
 5
 

High-Tech-Textilien wandeln Bewegung in Strom um

Auf der Sportartikel Messe ispo 2001, werden die Neuheiten in der Branche vorgestellt, der neueste Trend: High-Tech Klamotten! Die Industrie möchte die Kleidung zu Alleskönnern entwickeln.

Der Anfang soll sein das die Kleidung Blutdruck und Herzfrequenz misst, wie es weiter geht, geht aus dem Artikel nicht hervor.

Ein in die Kleidung implementierter Mikrochip soll Daten zu einem außerhalb stehenden Computer senden.


WebReporter: krabo
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Strom, Bewegung, Textilie
Quelle: www.berliner-morgenpost.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Furcht vor Schweinepest: Aufregung um polnische Wurst
Baden-Württemberg: Schlachthof, der McDonald`s belieferte, quälte Tiere
Bundesbank-Studie: Sicher, anonym, schnell verfügbar - Deutsche wollen Barzahlung



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Die FDP ist bereit eine Minderheits-Regierung zu stützen
Russlands Position in Syrien ist unsicher
Patrick Lindner fordert Homo-Unterricht an Schulen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?