05.02.01 16:51 Uhr
 21
 

Ronaldo von schwerbewaffneten Männern überfallen

Der brasilianische Fußball-Topstar Ronaldo ist am Montag in Rio de Janeiro von drei schwerbewaffneten Männern überfallen worden. Sie stoppten seinen BMW und zwangen ihn, auszusteigen.

Dann fuhren sie mit dem Auto davon, es wurde später nicht weit vom Tatort gefunden. Ronaldo überstand den Überfall unverletzt, nur seine Papiere sind im Moment noch verschwunden.

Einer der drei Männer erkannte Ronaldo und war offenbar sehr überrascht, den Superstar von Inter Mailand vor sich zu haben.


WebReporter: Owen
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Mann, Ronaldo
Quelle: www.sport1.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia 2018: Deutsche Kombinierer gewinnen auch Team-Gold
Olympia 2018: Deutsches Eishockey-Team besiegt Schweden
Olympia 2018: Deutsche Bob-Frauen holen überraschend Gold



Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Lasermann" wegen Mord im Jahre 1992 zu lebenslanger Haft verurteilt
Bali: Deutschem droht wegen Drogenschmuggels die Todesstrafe
Ikea bietet bald vegetarische Hot Dogs an


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?