05.02.01 16:38 Uhr
 57
 

Schulter ausgekugelt, Sexy Girls und Sport - der Start der XFL

Die neue Footballliga XFL (Extreme Football League) hat am Wochenende ihr Debüt gegeben. Je zwei Spiele fanden am Samstag und Sonntag statt. Die Show stand dabei ganz klar im Vordergrund und hat den Sport schon fast zur Nebensache gemacht.

Leichtbekleidete Cheerleader, die immer wieder in Szene gesetzt wurden sorgten ebenso für Stimmung, wie die neuen Regeln, die für mehr Aktion sorgen sollen.

Beim ersten Spielzug entscheidet der 'Big Bang' welches Team den Ball erhält. Zwei Spieler laufen auf 20 Yards frontal aufeinander zu und versuchen den Ball zu sichern - ein Spieler kugelte sich dabei die Schulter aus und schied verletzt aus.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: wolferoder
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Sport, Start, Schulter
Quelle: www.sport1.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Pokal-Kracher in zweiter Runde - Bayern trifft auf Leipzig
Gewichtheber Welitschko Tscholakow im Alter von nur 35 Jahren verstorben
Fußball: Borussia Dortmund setzt in Ousmane-Dembélé-Poker Barcelona Ultimatum



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?