05.02.01 16:16 Uhr
 154
 

Durch einen Bug wird die eMail zum Spionage-Tool: Hier die Betroffenen

Sicherheitsexperten haben einen unglaublichen eMail-Bug aufgedeckt. Demanch erhält der Absender einer eMail eine Kopie bei jeder Weiterleitung der 'Post'. Jede Art von HTML-mails ist durch die Spionage betroffen.

Besonders gefährdet seine Microsoft Outlook, Outlook Express sowie Netscape Messanger 6. Das diese Art der Spionage überhaupt funktioniert,liegt an einigen Programmierzeilen,die eigentlich für Popups verwendet werden.Sie werden in die mail eingefügt.

Es ergeben sich erschreckende Möglichkeiten durch diesen Bug, den der User nicht erkennen kann. Denn meistens drückt man auf 'Reply', anstatt eine neue mail zu generieren. Adressen könnten so auswendig gemacht werden.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Reggie31
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Spionage, Spion, Tool, Bug
Quelle: www.internetworld.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Präsident Donald Trump hat auf Smartphone nur eine App: Twitter
Gläserner Bürger: China will in drei Jahren eine digitale Diktatur errichten
"Landwirtschafts-Simulator 18": Nun ist bekannt, wann das Spiel genau erscheint



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kanzlerin Merkel im CSU-Bierzelt: USA kein verlässlicher Partner mehr
Nato-Gipfel: Weißes Haus ignoriert schwulen "First Husband" auf Gruppenfoto
Koblenz: Mann wollte Namen in James Bond ändern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?