05.02.01 16:13 Uhr
 18
 

Zahnseideverbrauch im Jahr nur 1cm

In Deutschland wird Zahnseide nur sehr selten benützt. So verwendet jeder Deutsche im Durchschnitt nur 1 cm Zahnseide im Jahr. Ohne Zahnseide bleiben jedoch 40% der Zahnzwischenräume ungereinigt.

Folge: Karies und Parodontose. Zahnärzte empfehlen daher zu der Benutzung einer Zahnbürste und Zahnpasta auch den täglichen Gebrauch von Zahnseide.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: 007Sascha
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Jahr
Quelle: www.news.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Gynäkologin entsetzt: Gwyneth Paltrow rät zu Jade-Eier für Vagina für Orgasmen
Knochen: Osteoporose ist tückisch und unheilbar
Tumorviren entdeckt: US-Forscher erhalten Paul-Ehrlich-Preis



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Libyen: US-Luftangriffe erfolgten wohl wegen Kontaktmann von Berlin-Attentäter
Regensburg: Inhaftierter Oberbürgermeister von SPD zum Rücktritt aufgefordert
Terrorverdächtiger aus Wien gibt zu in Deutschland Testbombe gebaut zu haben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?