05.02.01 15:58 Uhr
 60
 

Bei minus 20 Grad nackt aus Schneewehe gerettet

Einige peinliche Fragen musste ein Autofahrer in Schweden der Polizei beantworten. Schliesslich wurde er unbekleidet aus seinem Auto gerettet, das in einer Schneewehe fest steckte.

Der Unglückliche war versehentlich aus dem Haus eines Freundes ausgeschlossen worden und sah als einzige Rettung das Auto, was ihm zwar eine peinliche Situation einbrachte, aber sicher auch warme Kleidung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ringom
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: nackt, Schnee, Grad
Quelle: www.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Baltic Ufo Ocean X Team fühlt sich von schwedischer Regierung reingelegt
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Freiburg: Frauenmord-Verdächtiger ist 17 Jähriger Afghane
The Last of Us 2 - Fortsetzung des Kult-Spiels kommt
Busenwunder Bettie Ballhaus: Nackter Adventskalender im Netz


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?