05.02.01 14:30 Uhr
 4
 

Exodus verkauft Aktien

Wie der Web Site Hosting Services Provider Exodus Communications heute bekannt gab, wird das Unternehmen 13 Mio. allgemeine Aktien verkaufen. Des weiteren wurde bekannt gegeben, dass man sich von wandelbaren, subordinierten Papieren, im Wert von 500 Mio. US-Dollar, trennen werde.

Das aus diesem Vorgehen gewonnene Geld wird für Akquisitionen und andere firmeninterne Zwecke verwendet. Insgesamt besitzt Exodus 427 Mio. allgemeine Aktien.

Diese Offerte wurde auch von Goldman Sachs, Merrill Lynch, Morgan Stanley und J.P. Morgan Securities unterschrieben.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Steuerskandal: Sparkassenpräsident Georg Fahrenschon gibt Rücktritt bekannt
Ex-"Bild"-Chef Kai Diekmann gründet "digitalen Vermögensverwalter"
Amazon, Ebay & Co. sollen für Steuerbetrüger haftbar gemacht werden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD Saarland: Abstimmung über IQ-Test für Neumitglieder
Thailänderin prophezeit Vermögen zu ihrem Tod: Ihre Sarg-Nummer sind Lottogewinn
Erste Schaffnerin Frankreichs bekommt 120.000 Euro Entschädigung wegen Sexismus


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?