05.02.01 12:51 Uhr
 62
 

McAfee wird Opfer von Hackern

Wie jetzt bekannt wurde, sind die Server des Antiviren-Spezialisten NAI Mittwochabend für ca. 90 min ausgefallen. Bei dem Angriff handelte es sich um ein 'Denial of Service'.

Es wird aber davon ausgegangen, dass der Angriff ein Versehen war. Am Mittwoch hatte ein Unbekannter im Forum von NAI ein Posting hinterlassen, mit dem Subject : 'BIND 8 exploit' .

Bei dem Namen BIND (Berkley Internet Name Domain) handelt es sich um einen der am meisten genutzten DNS-Server. Im Posting finden sich angeblich Code-Zeilen die die Attacke auslösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anton Hartl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Opfer, Hacker
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Politiker fordern Verbot von "Fifa 17"-Game wegen Regenbogen-Trikots
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Datenschutzbehörden testeten: Mängel bei Wearables mit Gesundheitsfunktionen