05.02.01 12:51 Uhr
 62
 

McAfee wird Opfer von Hackern

Wie jetzt bekannt wurde, sind die Server des Antiviren-Spezialisten NAI Mittwochabend für ca. 90 min ausgefallen. Bei dem Angriff handelte es sich um ein 'Denial of Service'.

Es wird aber davon ausgegangen, dass der Angriff ein Versehen war. Am Mittwoch hatte ein Unbekannter im Forum von NAI ein Posting hinterlassen, mit dem Subject : 'BIND 8 exploit' .

Bei dem Namen BIND (Berkley Internet Name Domain) handelt es sich um einen der am meisten genutzten DNS-Server. Im Posting finden sich angeblich Code-Zeilen die die Attacke auslösen.


WebReporter: Anton Hartl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Opfer, Hacker
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Wonder Woman"-Star Gal Gadot per Software zur Porno-Darstellerin gemacht
USA: Behörde weicht Netzneutralität auf - Zweiklassen-Internet droht
Es könnte eine Mini-Version von dem Nintendo 64 auf den Markt kommen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: "Ich möchte einfach leben", erzählt ein Obdachloser
Nordkorea Konflikt: Trump setzt auf Putins Hilfe
Studie: WLAN soll Schuld sein an immer mehr Fehlgeburten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?