05.02.01 12:51 Uhr
 62
 

McAfee wird Opfer von Hackern

Wie jetzt bekannt wurde, sind die Server des Antiviren-Spezialisten NAI Mittwochabend für ca. 90 min ausgefallen. Bei dem Angriff handelte es sich um ein 'Denial of Service'.

Es wird aber davon ausgegangen, dass der Angriff ein Versehen war. Am Mittwoch hatte ein Unbekannter im Forum von NAI ein Posting hinterlassen, mit dem Subject : 'BIND 8 exploit' .

Bei dem Namen BIND (Berkley Internet Name Domain) handelt es sich um einen der am meisten genutzten DNS-Server. Im Posting finden sich angeblich Code-Zeilen die die Attacke auslösen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anton Hartl
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Opfer, Hacker
Quelle: www2.kurier.at

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue "Miss Germany": Schülerin aus Leipzig holt sich den Titel
Kinderschänden: Eine lange Tradition in Deutschland
Studie: Deutsche besonders pervers und fixiert auf Sex mit Kindern


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?