05.02.01 12:18 Uhr
 279
 

Keine Haare...? Das heißt Pech beim Sex

Je weniger Haare ein Mann hat, desto schlechter stehen seine Chancen, eine Frau zu erobern. Das geht aus einer Studie eines Pharmakonzerns vor.

Dabei spielt die Frisur keine große Rolle. Volle Haare garantieren einen sechs Mal höheren Erfolg bei Frauen als ein Glatzkopf.

Der einzige Lichtblick für vom Haarausfall Geplagte: Als guter Kumpel und zum Quatschen sind sie für Frauen erste Wahl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: magicstehle
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Sex, Pech
Quelle: www.wahreliebe.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wie das Selfie eines Vorbild-Flüchtlings für den rechten Hass missbraucht wurde
Donald Trumps Präsidentenfete: 100.000 Dollar um dabei zu sein
Laut Umfrage masturbieren 39 Prozent heimlich während der Arbeit



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nach Holocaust-Kritik: SPD-Politiker bezeichnet Björn Höcke (AfD) als Nazi
USA: Als erste Amtshandlung schafft Donald Trump Bürgerrechte und Klimaschutz ab
Dresden: Mit Fäkalsprüchen soll Müll im Klo verhindert werden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?