05.02.01 11:58 Uhr
 27
 

Scharfe Kritik wegen neuen Domains

Vor einiger Zeit wurde beschlossen, sieben neue TLDs einzuführen. Dazu mussten diese sieben allerdings erstmal aus 44 ausgewählt werden. Eine schwierige Aufgabe, wird doch am Donnerstag sogar erstmals überprüft, ob alles mit rechten Dingen zuging.

CORE-Sekretär Staub, dessen Bewerbung nicht angenommen wurde, kritisiert das Auswahlverfahren und gibt Tips für zukünftige Bewerber.
Die ICANN habe z.B. die oft mehrere hundert Seiten langen Bewerbungen gar nicht gelesen, sondern nur überflogen.

Wichtig sei es zudem, bestimmte Schlagwörter, wie z.B. 'Sunrise-Period' zu verwenden. Außerdem solle man 'blaue', also erfundene, Geschäftszahlen vorlegen.

Die ICANN will für zukünftige Domainbewerbungen Standard-Auswahlkriterien einführen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kritik, Domain
Quelle: www.heise.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Barcelona: Social-Media-Nutzer trotzen Terror mit Flut von Katzenbildern
Urteil: Internet-Werbeblocker sind zulässig
Donald Trump verliert Markenrechtsstreit gegen Musik-App "iTrump"



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terrorismus und Islam hängen zusammen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?