05.02.01 11:58 Uhr
 27
 

Scharfe Kritik wegen neuen Domains

Vor einiger Zeit wurde beschlossen, sieben neue TLDs einzuführen. Dazu mussten diese sieben allerdings erstmal aus 44 ausgewählt werden. Eine schwierige Aufgabe, wird doch am Donnerstag sogar erstmals überprüft, ob alles mit rechten Dingen zuging.

CORE-Sekretär Staub, dessen Bewerbung nicht angenommen wurde, kritisiert das Auswahlverfahren und gibt Tips für zukünftige Bewerber.
Die ICANN habe z.B. die oft mehrere hundert Seiten langen Bewerbungen gar nicht gelesen, sondern nur überflogen.

Wichtig sei es zudem, bestimmte Schlagwörter, wie z.B. 'Sunrise-Period' zu verwenden. Außerdem solle man 'blaue', also erfundene, Geschäftszahlen vorlegen.

Die ICANN will für zukünftige Domainbewerbungen Standard-Auswahlkriterien einführen.


WebReporter: Hawk333
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Kritik, Domain
Quelle: www.heise.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Android-Geräte verraten Google Standort, auch wenn Funktion abgeschaltet wurde
Massenmord in US-Kirche: Apple soll iPhone von Amokläufer entsperren
Amazon zahlt die Rechnung für Partyluder Alexa



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Sicherheitslage in Syrien: AfD verlangt Rückreise syrischer Flüchtlinge
Bundesregierung will deutsche IS-Kinder aus dem Irak nach Deutschland bringen
Brandenburg: "Reichsbürger" attackiert Polizisten und flieht


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?