05.02.01 10:09 Uhr
 636
 

Tabuthema "Genitalwarzen" - Wie man sie in 3 Tagen los wird

Laut Studien in den USA leiden 3 von 4 Erwachsenen unter genitalen Infektionen durch den sogenannten 'Humanen Papillomavirus', was zu sichtbaren 'Läsionen' (Warzen) führt.

Dank einer neuen Creme von Wartec mit dem Inhaltsstoff Podophyllotoxin kann nun eine Behandlung zu Hause vorgenommen werden.

Die Creme muß nur 3 Tage lang 2 mal täglich aufgetragen werden - nach etwa 5 Tagen fallen die lästigen Warzen einfach ab.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: oli72
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Genital
Quelle: www.medical-tribune.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaugummi entwickelt, der Entzündungen im Mund erkennen kann
Studie zum "Binge Viewing": Fernsehserien-Fans haben schlechteren Schlaf
Zehn Jahre alte Teile einer Zahnspange in Bauch von Frau gefunden



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD blamiert sich mit Wahlplakat: Schweizer Matterhorn nach Deutschland verlegt
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus
Fußball: Mats Hummels spendet ein Prozent seines Gehaltes an Initiative


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?