05.02.01 10:05 Uhr
 174
 

Spannungen zwischen Kuba und Argentinien: Botschafter abgezogen

Auf Grund von 'beleidigenden Äußerungen' von Kubas Staatschef Castro gegenüber Argentinien, zieht der Staat seinen Botschafter aus Kuba unverzüglich zurück!

Über weitere Maßnahmen wird beraten!


WebReporter: mmreseller2000
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Argentinien, Botschaft, Kuba, Botschafter, Spannung
Quelle: www.hurra.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt
283.150 Euro von EU an schiitischen Dachverband für "Extremismusprävention"
SPD-Spitze spricht sich einstimmig für Sondierungsgespräche mit Union aus



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Air Berlin-Pleite: Politiker kritisieren Millionenkredit für Fluggesellschaft
Recklinghausen: Großbrand auf Schrottplatz - 1.000 Autowracks in Flammen
CSU-Parteitag: Doppelspitze mit Seehofer und Söder gewählt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?