05.02.01 09:44 Uhr
 34
 

Geständnis im TV: Ich bin der Saudi-Bomber

Gestern Abend hat ein Brite im Saudischen Fernsehen gestanden, an mehreren Bombenanschlägen in Saudi Arabien verantwortlich zu sein.

Bei einem Bombenanschlag kamen ein britischer Staatsbürger ums Leben, seine Freundin wurde schwer verletzt. Bei einem anderen Attentat wurde vier weitere Briten schwer verletzt.

Das Motiv und der Auftraggeber sind nicht bekannt. Das Britische Aussenministerium will nun klären, ob das Geständnis freiwillig geschah oder gegebenenfalls von den Saudischen Behörden erzwungen wurde.