05.02.01 09:44 Uhr
 34
 

Geständnis im TV: Ich bin der Saudi-Bomber

Gestern Abend hat ein Brite im Saudischen Fernsehen gestanden, an mehreren Bombenanschlägen in Saudi Arabien verantwortlich zu sein.

Bei einem Bombenanschlag kamen ein britischer Staatsbürger ums Leben, seine Freundin wurde schwer verletzt. Bei einem anderen Attentat wurde vier weitere Briten schwer verletzt.

Das Motiv und der Auftraggeber sind nicht bekannt. Das Britische Aussenministerium will nun klären, ob das Geständnis freiwillig geschah oder gegebenenfalls von den Saudischen Behörden erzwungen wurde.


WebReporter: mickffm
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: TV, Bombe, Geständnis
Quelle: www.the-sun.co.uk

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Russland: Kannibalen-Pärchen verspeiste 30 Menschen
Ozeanien: Pazifikinsel Ambae von Vulkanausbruch bedroht
Wien: Sechs Flüchtlinge auf zehn Quadratmetern - Syrische Vermieter vor Gericht



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Fünftliga-Manager wegen "Sieg Heil"-Ruf bei Pressekonferenz suspendiert
Nach Frauke Petry: Auch NRW-Chef Marcus Pretzell tritt aus AfD aus
David Bowie versteckte sich unter Tisch vor Roger Moore


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?