05.02.01 09:16 Uhr
 1
 

LIPRO: Neuordnung des Mittelstandsmarktes

Das Softwarehaus LIPRO AG plant den Erwerb der Vertriebsrechte für die Mittelstands-Software der PYRA Deutschland GmbH, womit man die Voraussetzungen für eine Neuordnung des Mittelstandsmarktes in Deutschland geschaffen hat.

Der Aufsichtsrat der LIPRO AG hat das Vorgehen des Vorstandes genehmigt und bewertet die damit verbundenen Expansionsmöglichkeiten im Mittelstandsmarkt für Softwarelösungen positiv.

Insgesamt 6.500 Bestandskunden aus der vom Vorstandsvorsitzenden Dr. Dieter Küchler bereits Ende vergangenen Jahres getätigten Übernahme der Comet AG können künftig mit innovativen Software-Produkten der LIPRO versorgt werden.


WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Mittel, Mittelstand
  Den kompletten Artikel findest du hier!

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

50 internationale Unternehmen verlangen mehr Klimaschutz
Bitcoin startet erneut, in jetzt regulierter Börse durch, mit 18 850 Dollar
Einzelhandel enttäuscht von Weihnachtsgeschäft: Sonntagsöffnungen gefordert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?