05.02.01 09:09 Uhr
 877
 

Millionärs-Witwe bekommt die Schulden und Geliebte die Millionen

Das hat sich die Millionärs-Witwe wohl nicht träumen lassen. Über zwanzig Jahre, führte sie mit ihrem Mann eine schöne Ehe in der auch zwei Kinder das Licht der Welt erreichen durften.

Doch dann drehte sich das Blatt, ihr Ehemann erkrankte schwer an Krebs. In seiner Leidenszeit fand er den Weg zu einer anderen Fau. Mit welcher er dann auch zusammen gezogen ist. Kurz vor seinem Tod änderte er sein Testament zu Gunsten der Geliebten.

Seine Witwe kämpfte vergebens gegen die Änderung ihres Mannes an. Der verstorbene Anwalt, hatte eine Gesetzeslücke genutzt, so das seine Frau wirklich nichts bekommt. Anwälte sind machtlos, dass Geld und Kapitalanlagen gehen an die Geliebte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Million, Schuld, Schulden, Millionär, Witwe, Geliebte
Quelle: www.express.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Niedersachsen: Familie hat in ihrem Haus 110 Weihnachtsbäume aufgestellt
München: Zu dickes Eichhörnchen ist in Gully stecken geblieben
Nürnberg: Knapp 50 Katzen aus Wohnung gerettet