05.02.01 08:59 Uhr
 17
 

Bertelsmann schlägt bei RTL zu und übernimmt Mehrheit der Aktien

Der nächste Coup von Bertelsmann ist perfekt mit dem Erwerb von 30% der RTL-Anteile sichert sich das Unternehmen die Mehrheit an der RTL-Group. Das ganze funktionierte per Aktientausch mit der Group Bruxelles Lambert SA (GBL).

Bertelsmann bekommt von GBL 30 Prozent und gibt 25,1 Prozent der eigenen Aktien ab. DAmit hat Bertelsmann das Sagen bei RTL mit 67 Prozent der Anteile.

Sollten die Kartellbehörden grünes Licht geben ist der Deal unter Dach und Fach.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: grafikwelt
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Aktie, RTL, Mehrheit, Bertelsmann
Quelle: focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Zigaretten, Alkohol etc.: 18,4 Milliarden Steuern aus Genussmitteln eingenommen
Philippinen: High-Heel-Pflicht für Verkäuferinnen und Stewardessen beendet
Ifo-Chef plädiert für Jamaika-Koalition und warnt vor Neuwahlen



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

B.o.B. glaubt immer noch die Erde sei flach - und will es beweisen
flumpool kündigen neue Single an
Microsoft-Gründer Bill Gates jetzt mit Android-Smartphone unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?