05.02.01 08:56 Uhr
 0
 

Brain Force: Umsatz um fast 60% gestiegen

Die Brain Force Software AG konnte im abgelaufenen Geschäftsjahr 2000 nach den vorläufigen Bilanzdaten einen Umsatz von 62 Mio. Euro erreichen, womit der Vorjahresumsatz von 38,8 Mio. Euro um fast 60 Prozent übertroffen wurde. Der geplante Wert für das Jahr 2000 betrug 50 Mio. Euro und konnte um 24 Prozent übertroffen werden.

Die Umsatzverteilung nach Ländern zeigt, daß es gelungen ist, Brain Force Software als europäischen Player zu etablieren. Besonders hervorzuheben ist das Ergebnis der italienischen Gesellschaft Tema Studio di Informatica S.p.A., die bereits 15 Prozent zum Konzernumsatz beiträgt und dabei eine EBIT-Marge von fast 20 Prozent erzielt.

Das EBITDA wird zumindest 50 Prozent über dem Wert Vorjahres von 2,7 Mio. Euro liegen. Das Konzern EBIT wuchs im zweistelligen Prozentsatzbereich gegenüber dem Vorjahresergebnis von 2,24 Mio. Euro, liegt aber deutlich unterhalb des Planwertes.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Umsatz
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Vier Milliarden Euro für jugendliche Migranten
Kenia: Bedingungsloses Grundeinkommen wird bei 26.000 Menschen getestet
Österreich: "Inländer-Bonus" für Unternehmen geplant



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Islamverband Ditib: Demokratie für uns nicht bindend
Hamburg: Einbruch bei SPD-Innensenator - Spott der Opposition
Astronomie: Naher Stern mit sieben erdähnlichen Planeten entdeckt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?