05.02.01 08:40 Uhr
 536
 

Grammy-Gewinner bei Verkehrsunfall ums Leben gekommen

Jesse Arreola, Schlagzeuger der US-Band Los Palominos wurde bei einem Verkehrsunfall tödlich verletzt.

Er wurde aus einem Bus geschleudert, als der unkonzentrierte Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der letztjährige Grammy-Gewinner wurde von einem vorbeifahrenden PKW erfasst und war auf der Stelle tot.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: linnie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gewinn, Leben, Verkehr, Verkehrsunfall, Gewinner, Gramm, Grammy
Quelle: seite1.web.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Mah Nà Mah Nà"-Interpret Alessandro Alessandroni gestorben
Claudia Cardinale verteidigt Retusche an ihrem Foto als "überzeugte Feministin"
Sophia Thomalla nun wohl mit Gwen Stefanis Ex-Mann liiert



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundestag beschließt Gesetz für mehr Lohngerechtigkeit
Hessen: Geld für gute Noten - 44-Jähriger soll Abiturzeugnisse gefälscht haben
Freiburg: Schon wieder ein Treppentreter - 18-Jähriger attackiert zwei Männer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?