05.02.01 08:36 Uhr
 3.490
 

Pornographie-Händler und Entführer (35) will sein Opfer (15) heiraten

Wie schon Berichtet, hatte ein deutscher Kinder-Pornographie-Händler per E-Mail, sein Opfer zu sich gelockt.

Sein 15 Jahre, altes Opfer Lindsey Shamrock dachte einen Freund in der E-Mail Bekanntschaft gefunden zu haben.

Mit Überzeugung und dem Pass seiner eigenen Tochter, schaffte ihr Entführer (Franz Konstanin B.), dass Mädchen nach Griechenland zu locken.

In Griechenland, wurden pornographische Aufnahmen von dem Mädchen gemacht.

Diese sollten über das Internet an Kunden verkauft werden. Am Donnerstag schlug das 'FBI' zu. Jetzt vor Gericht, gestand der Mann seine Liebe zu dem Mädchen, nach Aussagen will er sie heiraten.

Das Mädchen schweigt, sie macht keine Aussage.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: darkman2021
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Porno, Händler, Entführer
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Krankenpflegerin soll 92-jährige Patientin totgebissen haben
NSU-Prozess: Mutter von Beate Zschäpe verweigert vor Gericht Aussage
Air-Berlin-Flug: Passagiere meldet Loch in Tragfläche, Crew tut zunächst nichts



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Haftstrafe für Fußballstar Lionel Messi von Oberstem Gericht bestätigt
Fußball: Guillermo Varela von Frankfurt vor Pokalfinale wegen Tattoo gesperrt
Sicherheitsmaßnahmen: Keine Handys bei Finale von Germanys Next Topmodel erlaubt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?