05.02.01 08:08 Uhr
 587
 

Trainer der Österreichischen Skispringer bei Unfall getötet

Wie die bayrische Polizei bekanntgab ist der Trainer der österreichischen Skispringer bei der Heimreise nach Österreich bei einem Verkehrsunfall getötet worden.

Die beiden Skispringer Andreas Wildhölz und Martin Höllwarth die ebenfalls im Unglückswagen waren wurden mit leichten Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert!

Der Unfall passierte nahe Füssen. Bei einem Überholmanöver kam der Wagen von der Straße ab, überschlug sich mehrmals und blieb in einem Waldstück liegen!


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Anton Hartl
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Unfall, Österreich, Trainer
Quelle: www2.kurier.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Hansi Flick nun Geschäftsführer von 1899 Hoffenheim
Fußball: Helene Fischer tritt bei DFB-Pokal-Finale auf
Fußball: Wegen Steuerbetrugsverdacht Razzia bei Paris Saint-Germain



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Volksvertreter": ZDFneo konfrontiert in Format Politiker mit kritischen Wählern
Nürnberg: Ex-Faschingsprinz war wohl Kokain-Dealer
München: Zwölfjährige auf Fahrrad von Autofahrer absichtlich gerammt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?