05.02.01 07:23 Uhr
 26
 

Nach 2500 Jahren: Skelett eines Buddha-Schülers gefunden

In Nepal wurde am Sonntag das Skelett eines mutmaßlichen Buddha-Schülers entdeckt. Die Gebeine wurden in Begräbnishügeln verwahrt, die heute Kulturdenkmäler darstellen.

Die anbei gefundenen Münzen sowie Tonscherben sind ca. 2500 Jahre alt.

Nach den anstehenden Labortests erhofft man sich weitere Erkenntnisse über das Skelett des ehemaligen Schüler Buddhas.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Judgement
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Schüler, Skelett
Quelle: www.afp.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Pisa-Studie: Deutsche Schüler schneiden überdurchschnittlich ab
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince
Fidel Castro auf Kuba beerdigt: Tausende nehmen Abschied



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

In ihren Heimatländern würde den Vergewaltigern die Todesstrafe drohen
Soziale Netzwerke wollen gemeinsam Terrorpropaganda aufspüren
Skisport: Kreuzbandriss bedeutet für Thomas Fanara das Ende der Saison


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?