05.02.01 06:21 Uhr
 749
 

Huhn legte heiliges Allah-Ei

In der Berliner Hermannstraße ist zur Zeit ein heiliges Ei zu bewundern. Ismael Kaja, ein Marktbesitzer und Moslem, bekam eines Tages eine Eierlieferung. Und er erkannte: Das ist das heilige Ei!

Auf dem Ei zu sehen ist ziemlich klar der arabische Schriftzug für 'Allah'. Das Ei ist nicht etwa angemalt oder das Zeichen darauf geritzt. Nein, es scheint als habe die Natur es so geformt.

Die Moslems in der Gegend sind begeistert. Das Ei, fast schon verkauft, nahm Ismael gerade noch einer Kundin wieder weg. Nun hat er schon Angebote bis zu 1000,-DM bekommen, aber Ismael verkauft nicht, will das 'heilige Ding' unbedingt behalten.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: machmafrei
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Ei, Huhn, Allah
Quelle: www.bz-berlin.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei
Ansbach: Während Mann Scheiben frei kratzt, fährt dreister Dieb mit Wagen davon



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Forum für Vollverschleierung, Kritik an "Anne Will"-Sendung
Besucher empört über muslimischen Infostand auf Weihnachtsmarkt
Bundesstaat New Mexiko/USA: Lehrerin bewertete Schüler für Sexleistungen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?