05.02.01 01:34 Uhr
 118
 

Microsoft: Streit um den Namen "X-Box"

Einer Nachricht von news.com zu urteilen liegt Microsoft derzeit in einem Streit mit der Firma 'Xbox Technologies'.

Ein Verantwortlicher der Firma gab an, den Namen 'Xbox' sieben Monate vor Microsoft geschützt zu haben. Somit würden, im Falle einer Niederlage von Microsoft, die Pläne geändert werden müssen.

Ob es direkt einen Einfluß auf das Release der Xbox haben, ist aber eher zu bezweifeln. Damit würde Mircosoft ein gutes Geschäft durch die 'Lappen gehen'.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Samosir
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Microsoft, Streit, Name, Box
Quelle: news.cnet.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Filesharing: Mutter muss Mann und Kinder nicht ausspionieren
Studie: Nutzer können über den Browser identifiziert werden
Kinderpuppe "Cayla": Bundesnetzagentur geht gegen spionagefähiges Spielzeug vor



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Frauen in Deutschland verdienen so wenig wie in keinem anderen OECD-Land
Italien: Ausländerfeindliche Aktion? Palmen vor Mailänder Dom angezündet
USA: Vergewaltigte Frauen müssen Tätern Umgang mit Kindern zugestehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?