04.02.01 19:31 Uhr
 19
 

Immer mehr rechte Gewalt in Deutschland

Die Zahl rechtsextremer Anschläge ist in Deutschland weit höher als befürchtet.
Nach Einschätzungen der Innenministerkonferenz stieg die Zahl der Straftaten im Jahr 2000 um über 50 Prozent.

Schon im Jahr 1999 wurden mehr als 10.000 rechtextreme Übergriffe gemeldet.
70 Prozent der Straftäter sind unter 21 Jahre alt.

Die neuen Bundesländer liegen an der Spitze der Nazis :
Sachsen- Anhalt zählte 1029 Straftaten, das ist eine Steigerung von mehr als 11 Prozent.