04.02.01 19:31 Uhr
 19
 

Immer mehr rechte Gewalt in Deutschland

Die Zahl rechtsextremer Anschläge ist in Deutschland weit höher als befürchtet.
Nach Einschätzungen der Innenministerkonferenz stieg die Zahl der Straftaten im Jahr 2000 um über 50 Prozent.

Schon im Jahr 1999 wurden mehr als 10.000 rechtextreme Übergriffe gemeldet.
70 Prozent der Straftäter sind unter 21 Jahre alt.

Die neuen Bundesländer liegen an der Spitze der Nazis :
Sachsen- Anhalt zählte 1029 Straftaten, das ist eine Steigerung von mehr als 11 Prozent.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: ODY
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Gewalt
Quelle: www.express.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland
Polizei sieht keinen Straftatbestand in Pöbel-Anruf an Sigmar Gabriels Frau
Barcelona: Terroristen hatten viele Wahrzeichen der Stadt zudem als Ziel



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
USA: Fast blinde Frau lief angeblich 28 Tage auf Drogen im Kreis
"Ich werde Schnitzelstar": Kinderbuch über Fleischproduktion verboten


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?