04.02.01 17:40 Uhr
 10
 

Bei WM stehen Spezialabfahrten an erster Stelle

Die zwei Abfahrten stehen an erster Stelle.Das sagte FIS-Sprecher Christian Knauth.Am Montag wird Kombinations-Slalom der Herren gefahren und am Dienstag die Damen-Abfahrt (10:30).

Wann die Spezialabfahrt der Herren und die Kombi-Abfahrt gefahren wird,steht noch nicht fest.Wegen Lawinengefahr war das Optimieren der Pisten sehr gefährlich.Darum wurde die Piste für die Abfahrt nicht fertig.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: schreiberling
Rubrik:   Sport
Schlagworte: WM, Stelle
Quelle: www.nachrichten.at