04.02.01 14:33 Uhr
 28
 

Atomkraftgegner lassen sich nicht beeindrucken

Für den Castortransport nach Gorleben Ende März kündigte Wolfgang Ehmke von der Bürgerinitiative Lüchow-Dannenberg massive Proteste an. Sie wollen die gesamte Eisenbahnverbindung zwischen Lüneburg und Gorleben sperren.

Trotz des Aufrufs einiger Grünenpolitiker, nicht gegen den Transport zu demonstrieren, rechnen die Veranstalter mit 15.000 Demonstranten pro Tag.
Das niedersächsische Innenministerium will wieder ungefähr 30.000 Polizisten einsetzen.

In Frankreich lagern noch weit über hundert Atommüllbehälter, die in den nächsten Jahren zurückgenommen werden sollen.


WebReporter: Kai Behn
Rubrik:   Politik
Schlagworte: Atomkraft, Atomkraftgegner
Quelle: news.lycos.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission
Kampf gegen Kriminelle in NRW: Berufsfahrer wollen Polizei helfen
Trotz massiver Proteste: Umstrittene Korruptionsreform tritt in Kraft



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?