04.02.01 14:25 Uhr
 22
 

Bewiesen: Margarine senkt Herzinfarkt-Risiko

Eine Studie amerikanischer Wissenschaftler hat das, was schon oft vermutet wurde jetzt bewiesen: Margarine ist für die Gesundheit besser als Butter. Das Risiko eines Herzinfarkts ist bei Margarine um bis zu 30 % geringer.

Über 50 Familien mit mindestens 2 Kindern wurden fünf Wochen lang beobachtet, wie sich die Unterschiede zwischen den Butter- und Margarineessern entwickelten. Ein Ergebnis: bei über 80 % der Margarineessern senkte sich der LDL-Cholesterinwert.

Die amerikanische Studie ist für Deutschland noch interessanter, weil hierzulande der Trans-Fettsäure-Gehalt der Margarine noch deutlich unter denen der amerikanischen Margarinesorten liegt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: emmess
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Risiko, Herzinfarkt
Quelle: www.diet-aachen.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studenten stellen Martin Shkrelis HIV-Medikament für zwei Dollar her
Schottland will Frauen aus Nordirland kostenlose Abtreibungen anbieten
Verbraucherschützer entdecken krankmachendes Blei in Modeschmuck



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Hof: Zwei 21-Jährige wegen Vergewaltigung von Mitbewohnerin zu Haft verurteilt
Vorlage für Film "Die Fälscher": Holocaust-Überlebender Adolf Burger verstorben
Punkte in Flensburg jetzt jederzeit online einsehen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?