04.02.01 14:22 Uhr
 65
 

Ehemaliger GZSZ-Star versucht es jetzt bei "Ein Fall für Zwei"

Die Rede ist von Sandra Keller. Sandra Keller spielte von 1992 bis 1996 bei GZSZ die zickige Freundin von Andreas Elzholz. Doch nach vier Jahren hatte sie Nase voll.

Sie hörte auf, weil sie die Öffentlichkeit nicht mehr ertragen konnte, die Leute sahen in ihr immer die Zicke aus GZSZ, das wurde ihr zuviel. Doch jetzt kommt sie am 2. Februar bei 'Ein Fall für Zwei' im ZDF auf den Bildschirm zurück.

Desweiteren sagte Sandra Keller, das sie nie wieder was mit einem Schauspieler anfangen würde, sie will einen normalen Menschen. Seit 2 Jahren sei sie Single.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mhacker
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Fall, GZSZ
Quelle: www.bunte.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD/NPD´ler: Nach Jahrzehnte Inzest- Rechtsradikale fordern Sex (mit einer Frau)
Micaela Schäfer: Manager bei Frauentausch - Die ersten Bilder
Kurios: Höcke macht jetzt einen auf Opfer



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

EU Naturschutz brutal: Zoo muss chinesische Kleinhirsche schlachten
Formel 1: "Ära Ecclestone beendet", Geschäftsführer entmachtet
Wie Hitler und Fritzl: Deutsche lieben Kindersex extrem :)


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?