04.02.01 14:34 Uhr
 609
 

Todesursache: Piercing

Deutsche Ärzte warnen: "Immer öfter stirbt jemand an den Folgen von Piercing-Entzündungen oder Infektionen."

Die Todesursachen sind meistens Hepatitis B oder C.
Es gibt einen bekannten Fall, in dem das Piercing die Zersetzung des Herzen verursachte.
Von den 3 Mio. gepiercten Deutschen leiden 600 000 an Allergien, die durch den Piercing verursacht wurden.

Darum sollte man
1. zu einem seriösen Piercing-Studio gehen und
2. regelmäßig den Ring oder den Stecker reinigen oder desinfizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malte01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Todesursache, Piercing
Quelle: www.spiegel-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erdogan sollte angeblich per Telekinese umgebracht werden
Amerikanische Spring Breaker feiern in Mexiko und singen "Baut die Mauer"
China: Edelsteinschmuggel - Mann packt 1.000 Diamanten in seinen Schuh



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?