04.02.01 14:34 Uhr
 609
 

Todesursache: Piercing

Deutsche Ärzte warnen: "Immer öfter stirbt jemand an den Folgen von Piercing-Entzündungen oder Infektionen."

Die Todesursachen sind meistens Hepatitis B oder C.
Es gibt einen bekannten Fall, in dem das Piercing die Zersetzung des Herzen verursachte.
Von den 3 Mio. gepiercten Deutschen leiden 600 000 an Allergien, die durch den Piercing verursacht wurden.

Darum sollte man
1. zu einem seriösen Piercing-Studio gehen und
2. regelmäßig den Ring oder den Stecker reinigen oder desinfizieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Malte01
Rubrik:   Kurioses
Schlagworte: Todesursache, Piercing
Quelle: www.spiegel-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Erbschaft für schottisches Dorf, weil deutscher SS-Mann gut behandelt wurde
Norwegen: Gestohlenes Tor des KZ Dachaus vermutlich gefunden
Bahnpanne: Zum wiederholten Mal rast ICE an Halt in Wolfsburg vorbei



SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Flüchtlinge sollen sich mehr in die Politik einmischen
Mann attackiert Ehefrau und verletzt diese lebensgefährlich
Bushido oder Kay One sind weder King noch Prince


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?