04.02.01 13:46 Uhr
 4
 

Der beste Schutz vor Malaria: Netze

Nach 3 langen Jahren Forschung haben Forscher belegt, dass man die Malaria-Ansteckungsrate von Kleinkindern erheblich verringern kann, wenn man mit Insektiziden behandelte Netze benützt.

Jetzt hegen die Forscher die Hoffnung, dass man mit diesen speziellen Netzen flächendeckend gegen Malaria vorgehen kann.

In einer großen Sozialkampagne wurden die Netze in einem Gebiet verkauft, das stark von Malaria betroffen ist, Tansania.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: abcrhoechtl
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Schutz, Malaria
Quelle: www.pte-online.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher
Europa bleibt weiter im Visier des IS



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Italien schließt Mittelmeerroute für Migranten
Kaprun: Mann versetzt deutscher Touristin einen Faustschlag und verletzt sie schwer
Niedersachsen: Polizei stellt 5.000 Ecstasy-Pillen mit Trump-Konterfei sicher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?