04.02.01 13:07 Uhr
 14
 

Sun Micro und AOL: gemeinsame Internetstrategie

Am kommenden Montag werden Sun Micro, der weltgrößte Hersteller von Servern, und AOL Time Warner eine gemeinsame Internetstrategie bekannt geben. Zusammen werden die beiden Unternehmen die Internet-Software der kommenden Generation entwickeln, heißt es vorab. Diese Software soll es ermöglichen, multiple Netzwerke, mobile Geräte und Internet-Software miteinander zu verbinden.

Auch die Rivalen Microsoft und Oracle arbeiten bereits an einer solchen Software.

Doch AOL und Sun arbeiten nicht nur in diesem Bereich zusammen. Innerhalb eines schon seit längerem bestehenden Abkommens, kauft AOL Hardware von Sun, während Sun von AOL die Netscape Software lizensiert.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: finance-online.de
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Internet, Sun
  Den kompletten Artikel findest du hier!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

20 soziale Rechte: Flexible Arbeitszeiten in ganz Europa für Eltern geplant
Schweiz: Weltgrößter Zementhersteller bezahlte Terrorgruppen in Syrien
Nach Referendum wirbt Türkei wieder um Wirtschaftshilfe aus Deutschland



Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Polizei führt zehn Jahre alten autistischen Jungen in Handschellen ab
Kriminalstatistik: Deutliche Steigerung der Ausländerkriminalität
"FAZ"-Initiative will Bundestagswahlbeteiligung auf 80 Prozent hieven


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?