04.02.01 12:19 Uhr
 0
 

Biathlon-WM: Erste Medaille für deutsche Herren

Bei der Biathlon-WM in Pokljuka konnte Sven Fischer für die erste Medaille der deutschen Herren-Mannschaft sorgen. Sieger wurde wie gestern der Russe Rostowtsew, der den Franzosen Poiree mit knappen 5,9 sek. Abstand hinter sich lassen konnte.

Im Verfolgungsrennen über 12,5 KM war Sven Fischer als fünfter an den Start gegangen und konnte sich in einem spannenden Finish gegen der Aufholjagd des an Nummer 19 gestarteten Ole-Einar Björndalen erwehren und den dritten Platz erkämpfen.

Die anderen deutschen Starter konnten sich nicht unter den ersten zehn platzieren. Frank Luck, als Titelverteidiger gestartet, enttäuschte mit einem 17. Rang.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: JunkKnowledge
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutsch, WM, Biathlon, Medaille
Quelle: de.sports.yahoo.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Forbes-Liste: Basketballer Michael Jordan ist reichster Sportler der Geschichte
Tennis: Boris Becker würde auch als Frauen-Trainer arbeiten wollen
Fußball: Borussia Dortmund mit Torrekord in Champions-League-Gruppenphase


SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Erstmals werden Leuchtreklamen am Piccadilly Circus ausgeschaltet
Großbritannien: Hunderte Polizisten wegen sexueller Übergriffe angezeigt
Frankreich: Front National fordert, Einwandererkinder sollen für Schule zahlen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?


Copyright ©1999-2016 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht